Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Fortpflanzungsmedizin

Allgemein- und Spezialsprechstunden in der Poliklinik

Kontakt              

Montag bis Freitag von 07:30 Uhr bis 15:30 Uhr               

Ambulanz Frauenklinik, Am Klinikum 1, Haus E3, 07747 Jena        

Telefon:              03641-9 329 110

 

Die Mädchen- und Teenager-Sprechstunde sowie die Wechseljahressprechstunde finden vorerst weiterhin in der Bachstrasse 18 am bisherigen Standort statt.


Ästhetische Operationen

  • Ausführliche und persönliche Beratung zu Brustverkleinerungen, -vergrößerungen oder -straffungen                                             
  • Beratung zu wiederherstellenden Operationen, wie Brustrekonstruktion nach Tumoroperation                                          
  • Aufklärung zu Straffungen von Bauchdecke, Oberschenkeln und Oberarmen sowie Fettabsaugung, Narbenkorrekturen u.v.m.                                       
  • Beratung zu ästhetischen Operationen des äußeren Genitale (Schamlippenvergrößerung und -verkleinerung, G-Punkt-Korrektur, Weichteilkorrektur)   

Beckenboden und Inkontinenz

  • Klinische Einstufung des Krankheitsbildes                         
  • Ultraschalldiagnostik zur Beurteilung des Ausmaßes und der Art der Blasen- und Gebärmuttersenkung                           
  • Urodynamische Messung mit digitalisierter Auswertung bei Harnverlust und zur Unterscheidung zwischen Drang- und Belastungsinkontinenz                
  • Druckmessung des Schließmuskels bei Funktionsstörungen nach der Entbindung                        
  • Analyse der Darmentleerung bei Stuhlinkontinenz oder Entleerungsstörungen                             

Brust

  • Abklärung von Beschwerden und unklaren Tastbefunden                        
  • Beratung und Aufklärung bei erhöhtem Risiko für eine Brustkrebserkrankung               
  • Beratung bei Zustand nach Brustkrebs und Brustoperationen mit kontrollbedürftigem Befund                             
  • Befundbesprechung und Aufstellung eines individuellen Therapieplanes                         

Dysplasie-Sprechstunde

  • Beurteilung und Behandlung bei Veränderungen am Muttermund, der Scheide und der Vulva
  • Therapie feingeweblich gesicherter Krebsvorstufen (Dysplasien) sowie invasiver Krebserkrankungen
  • Diagnostik und Therapie bei HPV Infektionen
  • Beratung zur HPV-Impfung
  • Behandlung von genitalen Warzen
  • Therapie bei Schmerzen im Vulva-Bereich
  • Beratung und Aufklärung über klinischen Studien bei HPV zur Verbesserung der Frauengesundheit
  • Beratung und Therapie bei Vorliegen HPV-assoziierter Erkrankungen in der Schwangerschaft
  • Abklärung, Zweitbegutachtung auffälliger kolposkopischer Befunde bzw. Abstrichsergebnisse                                                                                

Endometriose

  • Umfassende Anamneseerhebung, gynäkologische Untersuchung und Diagnostik
  • Medikamentöse Therapieverfahren
  • Operative Eingriffe (hauptsächlich endoskopische minimal-invasive Operationstechniken)
  • Follow-up-Sprechstunden zur Nachbeobachtung
  • Anbindung an unsere Kinderwunsch-Sprechstunde
  • Interdisziplinäre Vernetzung mit den Kollegen der Schmerzambulanz und der Klinik für Psychotherapie und Psychosomatik

 

Gynäkologischer Krebs

  • Eingehende Analyse, Diagnostik und Beurteilung von Befunden
  • Besprechung der Therapieentscheidung unter Berücksichtigung der körperlichen und sozialen Umstände
  • Postoperative Nachsorge und Betreuung
  • Aufklärung zu Naturheilverfahren und Diätberatung
  • Zweitmeinung einholen
  • Angebot psychoonkologischer Betreuung und Seelsorge

 

Hormone

Beratung und Therapie bei

  • Zyklusstörungen    
  • Haut- und Haarproblemen    
  • Libidoverlust    
  • Versagen der künstlichen Befruchtung    
  • Anti-Ageing    
  • Transsexualität   

Kinder- und Teenager

  • Wiederkehrende Infektionen im Genitalbereich (z. B. mit Juckreiz oder Ausfluss)
  • Hautveränderungen an den Schamlippen
  • Verklebung der äußeren Schamlippen
  • Blutungsstörungen
  • Vorzeitige oder verspätete Pubertät
  • Sexuelle Differenzierungsstörungen
  • Verdacht auf sexuellen Missbrauch

Weiterführende Informationen über die Kinder- und Teenager-Sprechstunde

Kinderwunsch

  • Individuelle Beratung, moderne diagnostische und Therapeutische Verfahren der Kinderwunschbehandlung
  • Besprechung von Wegen zu einer natürlichen Schwangerschaft
  • Ausführliche Aufklärung und Beratung zu Verfahren der künstlichen Befruchtung
  • Eileiterdiagnostik mittels Ultraschall oder Bauchspiegelung
  • Hodenbiopsie
  • Fruchtbarkeitserhalt für Frauen und Männer
  • Erhalt der Fruchtbarkeit bei Krebserkrankungen

Myome

  • Beurteilung und Behandlung bei gutartigen, knotigen Geschwulsten in der Muskulatur der Gebärmutter
  • Diagnostik mittels eingehenden Ultraschalls, MRT, Gebärmutterspiegelung oder Bauchspiegelung
  • Therapie mit Erhalt des Uterus, Myomausschälung, Veröden von Myomen, medikamentöse Behandlung,
  • Laserbehandlung oder Entfernung durch Radiofrequenz

Privatsprechstunde

  • Chefarztbehandlung
  • individuelle Betreuung
  • Wahlleistungen
  • Termine unter: 03641 9-329 101

Verhütung

  • ausführliche Aufklärung über alle Methoden und Medikamente der Empfängnisverhütung
  • individuelle Beratung und Empfehlung bei Epilepsie, Thromboseneigung, Herz- und Gefäßerkrankungen und Diabetes mellitus
  • Aufklärung über hormonelle Verhütung (Pille, Hormonring, Hormonimplantat, Hormonpflaster, Spirale, Depotinjektionen),
  • nicht-hormonelle Verhütung (Kupferspirale, Kupferkette) und operative Verhütung (Sterilisation)

Lesen Sie mehr über die Verhütungs-Sprechstunde

Wechseljahre

  • Hormonanalysen und Hormontests
  • Erkrankungsabhängige Zusatzuntersuchungen
  • Spezielle Gerinnungsdiagnostik
  • Individuelle medikamentöse Einstellung
  • Beratung zu nicht-hormonellen Therapien bei erhöhtem Risiko aufgrund zusätzlicher Erkrankungen
  • Life-Style-Beratung

Weitere Informationen über die Sprechstunde zu den Wechseljahren



Verödung statt Operation

Neue Therapie bei Myomen - Prof. Runnebaum erläutert organerhaltende Therapie durch Uterusarterien-Embolisation in der Sendung "betrifft:..." des SWR (ab 37:52 min)

Anfahrt

Klinikmagazin

Wir sind umgezogen!

Poliklinik:

Haus E, Gebäudeteil E3, Ebene 00

Tel.: 03641 / 9 329 110

Fax: 03641 / 9 329 114

Stationäre Aufnahme:

Haus E, Gebäudeteil E3, Ebene 00

Tel.: 03641 / 9 329 199

Fax: 03641 / 9 329 114

Station E310:

Haus E, Gebäudeteil E3, Ebene 10

Tel.: 03641 / 9 328 310

Fax: 03641 / 9 328 312

Brustzentrum:

Haus A, Gebäudeteil A2, Ebene 00

Tel.: 03641 / 9 329 140

Fax: 03641 / 9 329 139

Tagesklinik:

Haus A, Gebäudeteil A3, Ebene 00

 


Zertifikate

Focus Zertifikat 2016 bearb